Autofahrer aufgepasst! Hier steht ein neuartiger Blitzer als Anhänger getarnt!

Der Blitzer-Panzer ist wieder in der Region. Der neuartige Blitzer ist als Anhänger getarnt und kann in beide Fahrtrichtungen zeitgleich blitzen.

Der markante Blitzer wurde den ganzen Donnerstag über, in und um Weiher eingesetzt. Sowohl zwischen Weiher und Forst, als auch in der Weiherer Ortsmitte war der Raser-Schreck zu finden.

Bereits im Oktober letzten Jahres war der neuartige Blitzer mehrere Tage lang in Forst unterwegs. Wie lange der Blitzer nun wieder in der Region ist, bleibt unbekannt. Autofahrer sollten also vorsichtig fahren, wenn sie kein Knollen wollen.

Mit Autorücklichtern, Reflektorstreifen und einem gefälschten Kennzeichen ist das Blitzgerät gut getarnt und auf die Schnelle kaum als solches erkennbar.

Lesen Sie auch
Ersten Urlaubsländer bringen 3G zurück - "Corona kommt wieder"

Der Vorteil ist eindeutig: Er tarnt sich automatisch durch sein Aussehen, er benötigt kein zusätzliches Personal wie andere mobile Blitzer und er kann in beide Richtungen gleichzeitig blitzen. Des Weiteren kann der Blitzer einfach von jedem Pkw mit Anhängerkupplung transportiert werden und dadurch schnell an verschiedenen Standorten installiert werden.