Unfall-Drama auf der Landstraße – Autofahrer übersieht Motorrad!

Symbolbild Foto: Fabian Geier

(ots) – Ein Motorradfahrer hat sich heute Morgen bei einem Verkehrsunfall auf der L 67 schwere Verletzungen zugezogen.

Der Biker war gegen 6 Uhr in Richtung Muggensturm unterwegs und wurde an der Abfahrt zur B 462 von einem dort nach links abbiegenden Seat eines 51-Jährigen erfasst.

Hierbei zog sich der Zweiradfahrer so schwere Blessuren zu, dass er nach einer notärztlichen Erstbehandlung mit einem Rettungshubschrauber in ein Karlsruher Krankenhaus geflogen werden musste.

Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen insgesamt etwa 10.000 Euro.

Die Landstraße musste für die Dauer der Ermittlungen und Aufräumarbeiten an der Unfallstelle in beide Richtungen gesperrt werden.

>>> DU BIST BEI FACEBOOK? ABONNIERE KA-INSIDER UND AKTIVIERE „ALS ERSTES ANZEIGEN“ UM AUF DEM NEUESTEN STAND ZU BLEIBEN.

Lesen Sie auch
Kaum zu fassen: Mammutbaby von Goldgräbern entdeckt