Rettungskräfte im Großeinsatz: Schwerer Unfall mit Straßenbahn in Karlsruhe!

Symbolbild Foto: Aaron Klewer

Bei einem Unfall zwischen einem PKW und einer Straßenbahn am Bahnübergang in Karlsruhe Daxlanden ist am Sonntagabend eine Person verletzt worden. Die Rettungskräfte waren im Großeinsatz.

Die Berufsfeuerwehr Karlsruhe wurde am Sonntagabend gegen 17.20 Uhr in den Nussbaumweg nach Karlsruhe Daxlanden zu einem Verkehrsunfall mit Straßenbahn alarmiert.

Ein PKW war am dortigen Bahnübergang mit einer Straßenbahn zusammengestoßen. Der PKW wurde daraufhin entsprechend beschädigt. Da nicht klar war ob der Fahrer in seinem PKW eingeklemmt wurde, rückte die Feuerwehr an.

Glücklicherweise wurde der Fahrer jedoch nicht in seinem PKW eingeklemmt. Er wurde dennoch mit multiplen Verletzungen in eine Klinik transportiert.

Die Feuerwehr Karlsruhe war mit einem Rüstzug im Einsatz. Der Rettungsdienst war mit einem Rettungswagen und Notarzt im Einsatz. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Lesen Sie auch
Lebensgefahr: Mann stürzt in den Rhein wegen wertvollen Handy