22-Jähriger schweigt nach Angriffen auf Frauen in Karlsruhe!

Der 22-Jährige, der in der Dunkelheit fünf Frauen in Karlsruhe angegriffen und sexuell belästigt haben soll, ist zwar nun in Polizeihaft, schweigt jedoch nach wie vor bezüglich des Tathergangs.

Laut Bild.de wollte sich der Student seit seiner Verhaftung am Freitag nicht zu den Taten äußern.

Nachdem die Polizei Fahndungsfotos veröffentlichte, stellte sich der Student bei der Polizei. Da ihn die Opfer nicht zweifelsfrei identifizieren konnten, wurde er zunächst wieder auf freien Fuß gesetzt.

Als wenig später eine DNA-Spur eindeutig dem Tatverdächtigen zugeordnet werden konnte, war es der Polizei möglich, den schweigsamen jungen Mann final zu verhaften.