50.000 Euro Belohnung: Fahndung nach Killer in Baden-Württemberg

Symbolbild Foto: ER24

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Nach einem tödlichen Angriff auf einen 66 Jahre alten Mann in Pforzheim ist die Belohnung für Hinweise auf bis zu 50.000 Euro erhöht worden.

3000 Euro davon stammen von der Staatsanwaltschaft, 47.000 Euro seien von privater Seite bereitgestellt worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mit.


Zwei dunkel gekleidete und vermummte Angreifer hatten den 66-Jährigen den Angaben zufolge Anfang November auf einer Straße in der Nähe des Hauptbahnhofs überfallen.

Demnach traten und schlugen die Täter den Mann. Dabei wurde er so stark am Kopf verletzt, dass er eine Woche später starb. Nach der Tat seien die Angreifer zu Fuß geflüchtet.

Lesen Sie auch
Unangeleinter Hund fällt über Kind (5) in der Nähe von Karlsruhe her