500.000 Euro Schaden: Feuer-Inferno auf Wohnhaus in Baden-Württemberg

Symbolbild Foto: Franziska Hessenauer / Einsatz-Report24

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Ein durch ein Auto ausgelöstes Feuer hat an einem Wohnhaus im Enzkreis eine halbe Million Euro Schaden verursacht.

Der Wagen geriet in der Keller-Garage am Donnerstagabend aus bisher ungeklärter Ursache in Brand, wie die Polizei mitteilte.


Trotz sofortiger Löschversuche griffen die Flammen auf das mehrstöckige Wohnhaus im Neuenbürger Ortsteil Dennach über.

Gut 120 Feuerwehrleute bekämpften den Brand. Ein Überspringen der Flammen auf das angrenzende Wohnhaus sei verhindert worden. Die Polizei ermittelt zur Ursache.

Lesen Sie auch
EIL: Bundestag beschließt in Deutschland neue Gesetze nur für Geimpfte!