630 Mitarbeiter: Corona-Ausbruch in Schlachthof in Baden-Württemberg

Symbolbild

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Wegen positiv ausgefallener Coronatests stehen in Crailsheim (Kreis Schwäbisch Hall) mehrere Mitarbeiter eines Schlachthofs unter Quarantäne.

Das teilte das Unternehmen mit Sitz im bayerischen Buchloe (Ostallgäu) am Montag auf Anfrage mit.


Wie ein Sprecher sagte, arbeiten insgesamt 630 Menschen in dem Betrieb. Wie hoch die Zahl der mit dem Virus infizierten Mitarbeiter aktuell ist, konnte der Sprecher zunächst noch nicht mitteilen.

Ihm zufolge musste der Schlachtbetrieb in dem Unternehmen zunächst aber nicht eingestellt werden. Zuvor hatte die «Südwestpresse» über den Fall berichtet.

Lesen Sie auch
Der "Umwelteuro": Besuche im Schwarzwald kosten bald Geld!