700 Menschen pro Tag: Corona-Infektionen steigen in Deutschland

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: Leider scheint die Tatsache zu stimmen, dass nun die zweite Welle der Corona-Pandemie um sich greift.

In ganz Deutschland wurden wieder fast 700 neue Infektionen gemeldet, einen großen Anteil daran hat auch Dithmarschen in Schleswig-Holstein.


Seit Beginn der Corona-Pandemie haben sich nachweislich 206.926 Menschen mit Corona infiziert.

Bis zum Mittwoch hatten 191.300 Infizierte die Krankheit überstanden und konnten nach Hause entlassen werden.

Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts belief sich die Reproduktionszahl auf 1,14. Am Vortag waren es noch 1,25.

Besonders schlimm erwischt hat es diesmal den Kreis Dithmarschen in Schleswig-Holstein. Hier wurden am Mittwoch früh 33 neue Infektionen festgestellt. Erst am späten Nachmittag sollten die Zahlen von 45 weiteren getesteten Personen vorliegen.

Danach sollte es sich bei den neu Infizierten um Urlaubsrückkehrer aus Schweden und den Balkanländern handeln.

Es ist bekannt, dass Schweden ein wenig lockerer damit umgeht.

Keiner möchte mehr den Lock Down!