9 Millionen! Diese Erneuerung erwartet uns im Karlsruher Hautbahnhof

Symbolbild Foto: WikiCommons

Karlsruhe-Insider: Im Hauptbahnhof Karlsruhe werden Bahnsteige erneuert.

Die Bahnsteige im Karlsruher Hauptbahnhof werden erneuert.


Die Deutsche Bahn stellt neun Millionen Euro zur Verfügung, damit die Bahnsteige im Hauptbahnhof Karlsruhe erneuert werden können.

An insgesamt sechs Gleisen soll ein neuer Bodenbelag eingebaut werden. Damit verbessert die Deutsche bahn die Aufenthaltsqualität für Reisende.

Gleichzeitig soll ein neues Leitsystem für Blinde eingebaut werden.

Es handelt sich dabei um die Gleise 5/6, 7/8 sowie 9/10.

Gleichzeitig werden im Rahmen dieser Bauarbeiten die Treppenaufgänge erneuert und mit speziellen Handläufen versehen, damit auch die blinden Bahnfahrer ein Leitsystem haben.

Die Bahn beginnt mit den Baumaßnahmen ab dem 8. Februar an Gleis 10. Voraussichtlich Anfang April schließen sich dann die Arbeiten an Gleis 9 an.

Lesen Sie auch
Die bestbezahlten Berufe in Deutschland – hier verdienen Sie ein Vermögen

Die Deutsche Bahn weist die Reisenden darauf hin, dass während dieser ersten Bauphase der Zugang zum Gleis 9/10 von der östlichen Personenunterführung auf der Seite der Fahrradabstellanlage und der Post aufgrund der Arbeiten am Treppenaufgang nicht möglich ist.