Ab sofort: Skihang auf Gernsbacher Kaltenbronn wegen Corona gesperrt

Karlsruhe-Insider: Der Gernsbacher Kaltenbronn ist ab sofort gesperrt.

Der Skihang auf dem Kaltenbronn bei Gaggenau ist für private Roder gesperrt.


Am vergangenen Wochenende kamen die Besucher zum Gernsbacher Kaltenbronn, um dort ein wenig Ski zu fahren oder auch zu rodeln.

Da der Mindestabstand beim Rodeln nicht garantiert werden kann, wurde nun ab sofort der Kaltenbronn für private Fahrer gesperrt

Damit wird Gernsbach eine zusätzliche Einnahmequelle entzogen, denn der Skilift brachte immerhin einige hundert Euro ein, die den Betreibern nun wegfallen.

Die Betreiber bekamen am vergangenen Wochenende regelrecht Bauchschmerzen angesichts der Scharen von Besuchern, die auf dem Kaltenbronn ein wenig Winterspaß haben wollten.

Lesen Sie auch
Pädagogin mahnt: Eltern sollen Babys nach Wickelerlaubnis fragen

Nun hat die Stadt reagiert und wegen Corona den gesamten Hang sperren lassen.