Abbiege-Unfall bei Karlsruhe: Rentnerin (71) kracht in jungen Biker!

Symbolbild Foto: Fabian Geier/Einsatz-Report24

Karlsruhe-Insider / Muggensturm (ots) – Ein schwer verletzter Motorradfahrer und ein Gesamtschaden von rund 4.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwochmittag auf der L 67.


Eine 71-jährige Autofahrerin wollte nach ersten Ermittlungen gegen 15.20 Uhr verbotswidrig nach links in einen Feldweg einfahren.

Da ein in die gleiche Richtung fahrender, 19-jähriger Motorradfahrer zur gleichen Zeit ein Überholmanöver eingeleitet hatte, kollidierten die beiden Verkehrsteilnehmer und der Zweiradlenker stürzte. Er wurde durch hinzugerufene Helfer des Rettungsdienstes in ein Krankenhaus gebracht.