Abends in Karlsruhe: Auto erfasst wieder Radfahrer!

Symbolbild Foto: Andreas Arnold/dpa

Karlsruhe-Insider: Am Freitag, den 25.09.2020 um 19:30 Uhr fuhr ein Pkw auf dem Adenauerring in Karlsruhe.

An der Kreuzung Willy-Brandt-Allee bog dieser Pkw nach rechts in die Willy-Brandt-Allee ab. Hierbei erfasste der Pkw einen Fahrradfahrer, welcher angeblich bei rotem Lichtzeichen, ebenfalls die Kreuzung passierte.


Der Radfahrer stürzte hierbei und zog sich leichte Verletzungen zu. Zum Unfallzeitpunkt hielt sich am Unfallort ein Krad-Fahrer auf, welcher den Unfallhergang beobachtete.

Die Polizei bittet diesen Krad-Fahrer oder sonstige Zeugen sich beim PR Karlsruhe-Marktplatz unter der Tel. Nummer 0721 666-3311 zu melden. /ots

Lesen Sie auch
Trotz Verletzung: Karlsruher SC verlängert Vertrag mit diesem Spieler!