Abgehauen in Karlsruhe: Rasender Radfahrer kracht in Fußgängerin!

Symbolbild Foto: Feuerwehr Velbert

Karlsruhe-Insider: Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Fahrradfahrer und einer Fußgängerin kam es am Montagnachmittag auf der Hagsfelder Allee.

Nach aktuellem Kenntnisstand war die 79-Jährige gemeinsam mit ihrem Ehemann, gegen 16:25 Uhr, auf der Hagsfelder Allee in Richtung Adenauerring unterwegs.


Als die Rentnerin die Wegseite wechselte, wird sie in diesem Moment von einem bislang unbekannten Radfahrer von hinten erfasst. In der Folge kommt sie zu Fall und wird dabei schwer verletzt. Nach gegenseitiger Rücksprache zwischen den Unfallbeteiligten wurde auf den Austausch der Personalien verzichtet, woraufhin der Radfahrer seinen Weg fortsetzt.

Die Verkehrsgruppe des Polizeipräsidiums Karlsruhe ist nun auf der Suche nach dem Radfahrer, der wie folgt, beschrieben werden kann. Männlich, ca. 25 Jahre alt und 180 cm groß. Er soll mit einem blauen Herrenfahrrad unterwegs gewesen sein.

Lesen Sie auch
Bevölkerung in Sorge: Giftige Schwefelwolke zieht über Deutschland

Der Fahrradfahrer oder Zeugen die Angaben über den Radler machen können werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0721 944840 zu melden. ots