Ärzte gesucht: Massenimpfung in Karlsruhe gegen Corona beginnt!

Symbolbild

Karlsruhe: Für die erste Impfphase entsteht derzeit in der Halle 2 der Messe Karlsruhe ein Zentrales Impfzentrum.

Um im künftigen Impfzentrum Messe Karlsruhe reibungslose Abläufe garantieren zu können, bedarf es einer breiten Personaldecke.


„Wir suchen Ärztinnen und Ärzte, medizinisches Fachpersonal sowie Menschen, die uns in der Administration unterstützen können“, ruft Bürgermeisterin Bettina Lisbach als städtische Verantwortliche im Impfstab interessierte Personen mit entsprechenden Fachkenntnissen auf, sich für einen Personalpool anzumelden.

Für Ärzte und das medizinische Fachpersonal sei das Land zuständig, informiert Lisbach. Sobald das Impfzentrum seinen Betrieb aufnehme, sei ein großer Personalpool aber unerlässlich.

Deshalb gibt es jetzt in Kooperation mit dem Landkreis Karlsruhe ein zentrales Anmeldeformular, das über www.karlsruhe.de/impfpersonal aufgerufen werden kann. „Mit einer bezahlten Tätigkeit im Impfzentrum helfen Sie unserer Bevölkerung, Schritt für Schritt ein Stück Normalität zurückzugewinnen“, bittet Lisbach um Unterstützung. Im Impfzentrum Messe Karlsruhe sollen täglich bis zu 1500 Menschen geimpft werden.

Lesen Sie auch
Karlsruhe: Hausärzte kämpfen gegen enormes Misstrauen wegen Astrazeneca