Aktuelle Corona-Fallzahlen im Kreis Karlsruhe – Weitere Todesfälle!

Symbolbild Foto: Kai Uwe Hagemann/dpa

Karlsruhe: Die Pandemie ist in Bezug auf die Ansteckungen pro Person leicht zurückgegangen, doch infizieren sich dennoch immer wieder Patienten an Corona.

Da Karlsruhe immer noch die höchste Einwohnerzahl hat, haben wir hier auch die höchste Zahl an Infizierten.


Karlsruhe = 380 Infizierte, 87 neue Fälle, Bretten = 259 Infizierte, 41 neue Fälle, Stutensee = 103 Infizierte, 25 neue Fälle, Walzbachtal = 68 infizierte, 22 neue Fälle, Ettlingen = 57 Infizierte, 8 neue Fälle, Karlsdorf-Neuthardt = 53 Infinzierte, 9 neue Fälle, Bruchsal = 47 Infizierte, 10 neue Fälle, Pfinztal    = 33 Infizierte, 5 neue Fälle, Weingarten = 29 Infizierte, 5 neue Fälle, Waghäusel = 28 Infizierte, 1 neuer Fall, Malsch = 26 Infizierte, 5 neue Fälle, Rheinstetten = 24 Infizierte, 1 neuer Fall, Linkenheim-Hochstetten = 21 Infizierte, 5 neue Fälle, Karlsbad = 20 Infizierte, 4 neue Fälle, Sulzfeld = 15 Infizierte, 3 neue Fälle, Ubstadt-Weiher = 15 Infizierte, 3 neue Fälle, Graben-Neudorf = 15 Infizierte, 3 neue Fälle, Bad Schönborn = 15 Infizierte, 7 neue Fälle, Kraichtal = 14 Infizierte, 3 neue Fälle, Oberderdingen = 14 Infizierte, 8 neue Fälle, Waldbronn = 14 Infizierte, 5 neue Fälle, Eggenstein-Leopoldshafen = 13 Infizierte, 1 neuer Fall, Gondelsheim = 12 Infizierte, 1 neuer Fall, Dettenheim = 12 Infizierte, 2 neue Fälle, Östringen = 12 Infizierte, Hambrücken = 11 Infizierte, 3 neue Fälle, Zaisenhausen = 10 Infizierte, 2 neue Fälle, Marxzell = 10 Infizierte, 3 neue Fälle, Philippsburg = 9 Infizierte, 1 neuer Fall, Oberhausen-Rheinhausen = 6 Infizierte, 1 neuer Fall, Forst = 3 Infizierte, Kronau = 3 Infizierte, 1 neuer Fall, Kürnbach hat keinen Infizierten und keinen neuen Fall.

Lesen Sie auch
500er Inzidenz erreicht: Leere Supermärkte und Millionen in Quarantäne

Insgesamt gibt es im Stadt- und Landkreis Karlsruhe 1351 Fälle, davon sind 257 neu Infizierte, 997 genesene und leider auch 79 Todesfälle.