Aktueller Großeinsatz und Spurensuche im Karlsruher Oberwald!

Symbolbild Foto: er24

ka-insider: An der Stadtbahnhaltestelle Dammerstock in Richtung Oberwald waren am Sonntagnachmittag zahlreiche Polizisten und die Spurensicherung an den Sportanlagen vor Ort.

Wir haben viele besorgte Anfragen erhalten: Von der Polizei gab es aber keine Erklärung, was der Hintergrund eines Zelts der Spurensicherung direkt an der Haltestelle Dammerstock in den Oberwald war.

Beamte der Spurensicherung, ausgestattet mit weißen Anzügen arbeiteten in einem aufgebauten Zelt neben den Sportanlagen, auch die Schutzpolizei war vor Ort.

Der Bereich war aber nicht abgesperrt, Passanten kamen direkt am Zelt vorbei.

Ob es sich um eine Spurensicherung nach einem Gewaltverbrechen oder andere Hintergründe handelt, ist immer noch unklar. Auskünfte werden erst am Montag erwartet, wir halten euch auf dem Laufendem.

Lesen Sie auch
Gesundheitsminister sicher: Isolation für Affenpocken-Infizierte möglich