Alle in Quarantäne: Komplette Grundschule bei Karlsruhe geschlossen

Symbolbild Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24

Karlsruhe-Insider: Seit Donnerstag sind alle Schüler in Sulzbach in Quarantäne.

In der Gemeinde Sulzbach ist die komplette Grundschule geschlossen.


Im Gaggenauer Ortsteil Sulzbach stehen in der Grundschule alle Räder still. Die komplette Schule musste wegen mehrfacher positiv getesteten Schülern geschlossen werden. Nun befinden sich alle Schüler für mindestens 14 Tage in Quarantäne.

Zunächst dachte man in der kleinen Gemeinde, dass es sich in der Grundschule um einen Einzelfall handelte. Als plötzlich aber immer mehr Schüler positiv getestet wurden, geriet die Lage aus den Fugen.

Der Leiter der Grundschule hat aus Vorsichtsmaßnahme alle Schüler nach Hause in eine häusliche Quarantäne geschickt, welche stichprobenartig auch von Mitarbeitern des Ordnungsamtes überprüft wird.

Lesen Sie auch
Wegen Coronavirus: Terrorprozess geplatzt in Baden-Württemberg

Weil die Grundschule sehr klein ist, lässt sich schwer sagen, wer mit wem Kontakt hatte. Die Schließung ist daher eine Sicherheitsmaßnahme.