Alle sind willkommen: Veranstaltung im Karlsruher Hardtwald

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: Einen Schwimmanzug braucht man nicht, nur die Bereitschaft, die heilsame Wirkung des Waldes anzunehmen, um sich – zumindest für einige Stunden – vom stressigen Alltag zu erholen.


Am Samstag, 14. September, bekommen Interessierte im stadtnahen Hardtwald von 14 bis 18 Uhr einen Einblick in das „Waldbaden“, das in Japan schon lange unter der Bezeichnung „Shinrin Joku“ bekannt ist.

Naturpädagogin Daniela Schneider bringt den Teilnehmenden die heilsame Wirkung des Waldbadens näher. Die Veranstaltung kostet 20 Euro und setzt eine Anmeldung bis zum 7. September bei der Waldpädagogik Karlsruhe voraus, entweder telefonisch unter 0721/133-7354 oder per E-Mail unter waldpaedago-gik@fa.karlsruhe.de. Dabei wird auch der Treffpunkt bekannt gegeben.