„Wir werden sie jagen“: Anschlag auf Linke-Büro in Karlsruhe!

Unbekannte haben heute Nacht einen Anschlag auf das LINKE-Bürgerbüro in Karlsruhe verübt. Wie die Facebookseite „Die LINKE Karlsruhe mitgeteilt hat.

Unbekannte haben die Schaufensterscheiben sowie die Eingangstüre kaputt geschlagen, übrig geblieben ist nur ein Trümmerfeld.

Die Linke Karlsruhe reagiert jetzt mit diesen Statement:

„Wir werden sie jagen. Die praktische Umsetzung dieser Ankündigung haben wir heute morgen gesehen. Wir lassen uns nicht einschüchtern, sondern werden uns weiter dem Rechtsruck entgegenstellen! Wir sind und bleiben das Bollwerk gegen Rechtspopulismus, Rassisten und Neonazis!“

Wie man sieht wurden die kaputten Fenster abgedeckt, zusehen sind die Plakate „Genug gehetzt! Flüchtlinge willkommen. Nazis raus!“

„Wir werden sie jagen“ wir haben hier Hernn Gauland zitiert. Wir haben nicht angekündigt irgendjemanden zu jagen sagt DIE LINKE gegenüber Ka-Insider.

©Facebook/Die LINKE Karlsruhe

Wer die Täter sind, sowie weitere Informationen liegen noch nicht vor, wir halten euch auf dem Laufendem.

HIER WEITERE BILDER DER ZERSTÖRUNG: