Ansteckung: Ministerium warnt vor Affenpocken-Ausbreitung

ARCHIV - Foto: Ján Kro lák/TASR/dpa

Seit einigen Tagen breiten sich Affenpocken auch in Deutschland aus, jetzt warnt das Ministerium davor.

Das Bundesgesundheitsministerium erwartet noch weitere Affenpocken-Fälle in Deutschland.

Aufgrund der vielfältigen Kontakte der derzeit Infizierten sei mit weiteren Erkrankungen zu rechnen, heißt es in einem Bericht für den Gesundheitsausschuss des Bundestags.

Mit Stand von gestern Nachmittag gebe es inzwischen vier bestätigte Infektionsfälle in Deutschland – einen in München und drei in Berlin.

Es handelt sich inzwischen um ein Geschehen mit internationaler Verbreitung, heißt es in dem Bericht weiter. /dpa

Lesen Sie auch
Ersten Urlaubsländer bringen 3G zurück - "Corona kommt wieder"