Ansturm erwartet: Zentrales Impfzentrum für Karlsruhe ist fertiggestellt

ARCHIV - Foto: Günter Josef Radig / CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)

Karlsruhe-Insider: In der Messe Karlsruhe wurde das Impfzentrum fertiggestellt.

Die Karlsruher Messegesellschaft hatte nur wenige Tage Zeit, das Impfzentrum aufzubauen.


Die Arbeiten am neuen Impfzentrum der Messe in Rheinstetten sind auf baulicher Seite nun abgeschlossen. In den nächsten Tagen gibt es einen Probelauf.

In der Halle 2 der Messehallen sind Arztpraxen entstanden, in der die Impfungen stattfinden sollen.

Alles strahlt Nüchternheit aus. Die in reihe aufgestellten Stühle haben den notwendigen Abstand. Dazu sind zwanzig kabinenartige Arztpraxen entstanden.

Lediglich einige aufgestellte Palmen und die an einen Flughafen erinnernden Schalter sorgen für Abwechselung.

Somit ist auf baulicher Seite alles fertig.

Was noch fehlt, ist der Impfstoff und die Patienten.

Lesen Sie auch
Leiche entdeckt: Flüchtiger Straftäter tot aus dem Rhein geborgen

Dies ist eines von insgesamt neun Impfzentren in Baden-Württemberg.