Anwohner überwältigen Verbrecher auf offener Straße!

Symbolbild

Karlsruhe (ots) – Einen 28-jährigen Dieb haben Anwohner am Dienstagabend in Karlsdorf-Neuthard gestellt.

Der Beschuldigte wurde zunächst von Anwohnern beobachtet wie er aus mindestens vier unverschlossenen Fahrzeugen Gegenstände stahl und verständigten die Polizei.

Noch vor Eintreffen der Streife ging der 28-Jährige noch in eine Wohnung in der Kapellenstraße. Hier stand die Wohnungstür offen. Von Anwohnern wurde der Dieb gestellt und der Streife übergeben.

Eine gestohlenen Sonnenbrille und ein navigationsgerät wurden im Umfeld des Festnahmeortes aufgefunden. Die weiteren Ermittlungen hat der Polizeiposten Karlsdorf-Neuthard übernommen.

>>> DU BIST BEI FACEBOOK? ABONNIERE KA-INSIDER UND AKTIVIERE „ALS ERSTES ANZEIGEN“ UM AUF DEM NEUESTEN STAND ZU BLEIBEN.

Lesen Sie auch
Kaum zu fassen: Mammutbaby von Goldgräbern entdeckt