Anwohner verärgert: Trinker sind wieder am Brunnen in Karlsruhe

Symbolbild Werderplatz Foto: (FamHaPo) Manfred Hattenkerl {{CC-by-nc-sa-2.5}}

Karlsruhe-Insider: Die Alkoholverbotszone am Werderplatz ging leider nur bis Ende Oktober.


Leider sind seit einiger Zeit wieder mehrere Gruppen von Menschen mit Bierflaschen und anderen alkoholischen Getränken dort zu finden.

Eigentlich hatte die Stadt erhofft, dass mit dem Alkoholverbot am Werderplatz diese Gruppen endgültig verschwinden würden.

Albert Käuflein, der Dezernent für öffentliche Sicherheit und Ordnung, stellte fest, dass besonders Teile der russischen und rumänischen Trinkerszene wieder den Platz bevölkern.

Nun muss sich die Stadt überlegen, ob sie nicht ein generelles verbot von Alkohol am Werderplatz aussprechen soll. Anders scheint man diese Gruppen vom Werderplatz nicht wegzukriegen.