In Asylunterkunft bei Karlsruhe: Flüchtlinge gehen aufeinander los!

Symbolbild

Karlsruhe-Insider / Ettlingen (ots) – In einer Asylunterkunft in der Pforzheimer Straße kam es am Montagabend zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Bewohnern.


Gegen 23.20 Uhr seien ein 44-jähriger Somalier und ein 22-jähriger Pakistani aus bislang nicht bekannten Gründen aneinander geraten.

Im Verlauf hätte sich der 44-Jährige auf den Brustkorb des 22-Jährigen gesetzt und diesen mehrfach mit den Fäusten geschlagen sowie gewürgt.

Währenddessen ergriff der 22-Jährige eine Teekanne und schlug damit auf den 44-Jährigen ein. Schwer verletzt wurde hierbei aber keiner der beiden Streithähne.

Lesen Sie auch
30000 Jobs in Gefahr: Autokonzern-Chef denkt über Stellenabbau nach