Auch Ettlingen bekommt ein Autokino

Die Kinos müssen wegen Corona leider noch geschlossen bleiben. Einige Städte haben sich dazu entschlossen, dafür die Möglichkeit des Autokinos anzubieten.

Nun hat sich der Betreiber des Kinos in Ettlingen ebenfalls zu dieser Einnahmequelle entschieden. Einerseits in der Stadt, andererseits aber auch im Grünen sollen die Filme ab dem 8. Mai gezeigt werden.

Der Ort ist sehr gut gewählt, denn der Dickhäuterplatz auf dem bisherigen Kasernengelände bietet dann Platz für 200 Autos. Die Plätze bieten genügend Abstand zueinander, denn die Sicherheit ist immer noch das oberste Gebot.

Das Autokino wird über die Karlsruher Straße angefahren. Die Zufahrt wird derzeit noch eingerichtet, und ab dem 8. Mai werden den Autofahrern die Plätze dann zugewiesen.

Das Kino öffnet jeweils um 20 Uhr, genau eine Stunde vor Beginn des Films. Die Eintrittskarte muss online geordert und bezahlt werden. Der QR-Code ist wichtig für den Einlass.