Auf belebter Straße in Karlsruhe: Fußgänger plötzlich von hinten angepackt

Foto: Martin Dürrschnabel, Wikimedia Commons

Karlsruhe-Insider: Am Montagabend wurde ein 47-Jähriger auf der Kaiserallee Opfer eines Raubes.

Der Mann war gegen 18.30 Uhr in Höhe des Sandkorntheaters unterwegs, als er von einem Unbekannten am Kragen gepackt und nach Wertgegenständen gefragt wurde. Anschließend durchsuchte der Täter die Jackentaschen des 47-Jährigen.


Als eine Passantin auf den Vorfall aufmerksam wurde und zu Hilfe kam, flüchtete der unbekannte Täter mit der Brille und der Wollmütze seines Opfers in die Nottingham Anlage. Der 47-Jährige ging danach nach Hause und verständigte von dort die Polizei.

Die Kriminalpolizei sucht nun Zeugen des Raubes. Insbesondere die bislang unbekannte Passantin, die dem Mann zu Hilfe kam, wird gebeten sich mit dem Kriminaldauerdienst Karlsruhe, Telefon 0721/666-5555 in Verbindung zu setzen. ots