Auf der A8: Auto überschlägt sich mehrfach und fliegt von Fahrbahn

Karlsruhe-Insider / Pforzheim (ots) – Bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend wurde ein Pkw -Fahrer leicht verletzt.

Der 29-Jährige war gegen 19.40 Uhr mit seinem VW auf der BAB A 8 in Richtung Stuttgart unterwegs.


Aufgrund von Aquaplaning verlor er in Höhe der Anschlussstelle Pforzheim-Süd die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte zunächst in den Entwässerungsgraben. Anschließend hob der Pkw ab, touchierte eine Leitplanke und stürzte einen Abhang hinunter.

Nach dem Aufprall überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf der Beifahrerseite liegen. Der 29-Jährige konnte sich aus dem Fahrzeug befreien und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Zur Unfallaufnahme und Bergung des Fahrzeuges musste die Anschlussstelle Pforzheim-Süd und der rechte Fahrstreifen der Autobahn kurzfristig gesperrt werden.

Lesen Sie auch
Kurios: Polizei schleppt E-Scooter ab – und wird zum Gespött im Netz!