Auf die Strecke, fertig, los! Baden Marathon 2019 in Karlsruhe

Karlsruhe: Bereits 4.500 Anmeldungen für den 37. Fiducia & GAD Baden-Marathon am 22. September

Mit der Rückkehr von der Messe zur Europahalle und dem Carl-Kaufmann-Stadion hat die Beliebtheit des Fiducia & GAD Baden Marathons wieder deutlich zugenommen. Bereits jetzt haben sich 4.500 Teilnehmer für die Großveranstaltung am 22. September angemeldet, wie Fried-Jürgen Bachl, Geschäftsführer des Vereins Marathon Karlsruhe, bei einer Pressekonferenz am Montag vermeldete.

Für die beliebteste Distanz, den Halbmarathon, liegen schon 2.900 Anmeldungen vor. Positiv entwickelt sich der Drittelmarathon: Wer mit dem Gedanken spielt, die Distanz über rund 14 Kilometer zu laufen, sollte sich schnell entscheiden. Das Teilnehmerlimit liegt bei 300 Startern, 280 Personen sind bereits angemeldet. Für den Team-Marathon haben 125 Läufergruppen mit 500 Staffelteilnehmern genannt, 20 Sportler wollen beim Inklusionslauf an den Start gehen.


Ebenfalls positiv: Immer mehr Frauen wagen sich an die Marathondistanz. In diesem Jahr liegt der Anteil weiblicher Läuferinnen bei 21 Prozent und damit auf Rekordniveau. 1983 beim ersten Marathon waren es lediglich fünf Prozent. Ebenfalls wieder im Gesamtprogramm sind der „Laufen mit Herz“- Spendenmarathon, der Minimarathon am Samstag und die Inline-Skater kommen beim „Battle of Baden“ auf ihre Kosten.

Zur Vorbereitung auf den Lauf am 22. September bietet der Marathon Karlsruhe e.V. in Kooperation mit lokalen Vereinen oder Lauftreffs wieder kostenlos die BLEIFREI-Vorbereitungsläufe an: Am 21. Juli (LSG Karlsruhe), am 11. August (Lichtbund Karlsruhe), am 25. August (LT Südwest Karlsruhe), sowie am 8. September. Infos zum Training unter www.vorbereitung.badenmarathon.de: Alles Wissenswerte rund um den 37. Fiducia & GAD Baden-Marathon unter www.baden-marathon.de