Auf eigenem Wunsch: Karlsruher SC entlässt Offensivspieler!

ARCHIV - Foto: Marijan Murat/dpa

Karlsruhe (dpa/lsw) – Stürmer Marco Djuricin verlässt den Karlsruher SC.

Der ursprünglich noch bis Sommer laufende Vertrag mit dem Österreicher wird auf dessen Wunsch hin zum Monatsende aufgelöst, teilte der Fußball-Zweitligist am Donnerstag mit.

Djuricin war im Juli 2019 von den Grasshoppers Zürich zum KSC gewechselt. In der
laufenden Saison kam der 28-Jährige nur in den ersten sieben Pflichtspielen für die Badener zum Einsatz.

Lesen Sie auch
Europapark im Jahr 2022: Neue geheime Attraktion kommt