Auf knapp 1.600 qm: Neueröffnung in Karlsruhe sorgt für Freude

Symbolbild © istockphoto/SebastianHamm

Karlsruhe-Insider: Küche im Klinikum eröffnet

Die neue Küche im Klinikum Karlsruhe wurde jetzt eröffnet.


Auf 1.600 Quadratmetern bietet die neue Küche im Klinikum Karlsruhe den Mitarbeitern nun top-moderne Bedingungen für die Zubereitung ihrer Speisen und Mahlzeiten.

Rund 1.500 Frühstücke, 1.500 Mittagessen und noch einmal 1.500 Abendessen müssen an jedem tag den Patienten zur Verfügung gestellt werden.

Damit all dies reibungslos abläuft, erhielten die Mitarbeiter nun diese hochmoderne Küche mit vielen Computer-Displays, welche durch Berührung den Produktionsablauf starten.

Bereits in der Planungsphase wurden die Arbeitsprozesse und Produktionsschritte analysiert und in die Planung mit eingegeben.

Nun hat diese Küche alle Möglichkeiten, den Mitarbeitern die Arbeitsabläufe noch besser zu gestalten. Die Mitarbeiter sind nun mit ihrer neuen Küche optimal ausgestattet.

Lesen Sie auch
Gesundheitsminister dafür: Corona-Notlage soll enden in Deutschland

Mit der neuen Küche bekommen die Patienten und Patientinnen ihre Speise mit der passenden Wärme ans Bett geliefert.