Auf offener Straße in Karlsruhe: Frau von hinten niedergeschlagen

Symbolbild © ISTOCKPHOTO - Foto: atarzynaBialasiewicz

Karlsruhe (ots) – Auf dem Parkplatz des Europabades kam es am Montagnachmittag zu einer Auseinandersetzung, in deren Verlauf eine 26-Jährige niedergeschlagen und anschließend getreten wurde.


Der Täter konnte vorerst unerkannt entkommen.

Gegen 17:15 Uhr war die Frau zu Fuß im Bereich der Herrmann-Veit-Straße unterwegs, als sie plötzlich von einem Mann von hinten attackiert und niedergeschlagen wurde. Auf dem Boden liegend soll sie zudem mehrfach getreten worden sein. Anschließend entfernte sich der Unbekannte.

Die 26-Jährige wurde durch die Tat leicht verletzt. Sie musste sich in ärztliche Behandlung begeben.

Der Täter wird als etwa 30 Jahre alt und zirka 185 cm groß beschrieben. Er war zudem schwarz gekleidet.

Lesen Sie auch
Bosch will ganzes Werk schließen: Hunderte Jobs stehen vor dem Aus

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu der Tat geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Karlsruhe-West unter 0721 666-3611 in Verbindung zu setzen.