Aufbau läuft: Das erwartet uns auf dem Messplatz in Karlsruhe

Von Carsten Naber - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=51690395

Karlsruhe-Insider: Die Macher von “Crazy Palace” freuen sich, dass sie sich auf dem Messplatz in Karlsruhe breit machen können.


Zelt- und Gerüstbauer sind voll im Einsatz und zudem auch noch im Zeitplan. Die Schreiner verlegen den Boden pass genau.

Daneben werden Heizungen angebracht, Kabelkanäle gesetzt, Sanitärleitungen versteckt verlegt und Container mit weiterem Material angeliefert. Des Weitere werden die Paletten genau platziert.

Bereits jetzt ist das „Crazy Palace“ in Karlsruhe weithin sichtbar.

Bald beginnt der Innenausbau mit Licht und Technik, dann kommt der Backstage-Bereich, und auch die Küche wird eingerichtet. In der Küche wird Starkoch Sören Anders die Gäste verwöhnen.

Ab dem 27. November öffnet der „Crazy Palace“ bereits zum siebenten Mal seine Pforten, und bietet den hoffentlich zahlreichen Zuschauern wieder neue und atemberaubende Spektakel.

Im Zelt haben nun noch mehr Zuschauer Platz, und auch die Parkmöglichkeiten sind mehr geworden.