Aufstieg rückt immer näher: KSC gewinnt gegen Energie Cottbus!

Symbolbild

Karlsruhe gewinnt auswärts!

2:0 in Cottbus! Doppelpacker Pourié führt KSC zum Sieg.

Der KSC hat sein Drittligaspiel auswärts bei den Energie Cottbus gewonnen.

In der ersten Halbzeit dominierte zwar Cottbus nach dem frühen Tor von Marvin Pourie bereits nach 5 Minuten, doch konnte der KSC dem Druck standhalten.

In der zweiten Hälfte hatte der KSC die besseren Chancen. In der 76. Minute dann das 2:0 für die Karlsruher, und wieder war es Marvin Pourie, womit der KSC seine Führung dann weiter ausbaute.

2:0 Endstand für unsere Jungs. Der Aufstieg in die 2. Bundesliga rückt immer näher, der KSC steht jetzt auf Platz 2 in der 3. Bundesliga!