KSC gegen Zwickau findet am 21. April nicht statt – DAS ist der Grund!

Symbolbild

Das Auswärtsspiel des Karlsruher SCs gegen den FSV Zwickau wurde vom DFB vom 21. April auf den 23. April um 18:30 Uhr verschoben!

Grund für die Verlegung auf Montag ist eine geplante Großdemonstration am Samstag. Daher beantragte die Landespolizei Sachsen gegen den Willen der Vereine die Verlegung des Fußballspiels.

Die Tickets behalten auch weiterhin ihre Gültigkeit!

Sollte der neue Termin nicht wahrgenommen werden können, besteht die Möglichkeit, Tickets am Fanshop zurückzugegeben.

>>> Glocke aktivieren! Ab sofort könnt ihr unseren neuen NEWS-PUSH aktivieren, erhaltet die wichtigsten Live-Meldungen von Ka-Insider!

Lesen Sie auch
Geschäfte: Nächste Branche zieht ihre Preise an deutschlandweit