Ausflüge! Fahrgastschiff MS Karlsruhe fährt auf dem Rhein

ARCHIV - Foto: Rolf Kempf

Karlsruhe-Insider: Eigentlich gilt ja die Sommerzeit auch als Reisezeit.

In diesem Jahr ist durch die Corona-Pandemie alles ein wenig anders. Viele machen Urlaub auf dem Balkon oder der Terrasse. Einige nutzen die Zeit auch für einen Kurztrip in der Region.


Als Alternative würde sich aber auch ein Kurzurlaub auf dem Rhein mit der MS Karlsruhe anbieten. Hier werden den Gästen gleich mehrere unterschiedliche Rundreisen angeboten.

Die Rundreise mit vier Häfen dauert in etwa 3,5 Stunden. Es gibt allerdings auch die Südroute bis Maxau zur Mündung des Altrheins, welche bereits nach 2 Stunden wieder in Karlsruhe anlegt.

Es ist aber geplant, dass es ab September wieder längere Fahrten geben wird.

Alle Fahrten finden unter Beachtung aller Hygiene- und Sicherheitsregeln statt.