Ausgeschaltet: Unbekannte zerstören Blitzer in Baden-Württemberg

Symbolbild © istockphoto/Ralf Geithe

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Unbekannte haben in Friedrichshafen auf einen stationären Blitzer geschossen.

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, wurde dabei die Verglasung der Messanlage zur
Geschwindigkeitsüberwachung beschädigt.

Wann genau geschossen wurde, war zunächst unklar. Der Schaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt.

Lesen Sie auch
Endlich: Neues Feature bei WhatsApp sorgt für Begeisterung