Auto außer Kontrolle: Tödlicher Horror-Crash in Baden-Württemberg

Symbolbild Foto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Ein 87-jähriger Autofahrer ist an den Folgen eines Verkehrsunfalls zwischen Bad Urach und Sankt Johann (Landkreis Reutlingen) gestorben.

Nach Angaben der Polizei vom Sonntag wollte der Mann am Samstagmittag von einer Feldstraße kommend die Kreisstraße 6700 überqueren und fuhr mit seinem Wagen ungebremst auf die Kreisstraße ein. Hierbei kollidierte er mit dem Auto eines 62-Jährigen.


Der 87-Jährige war nicht angeschnallt und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht, in dem er am Abend seinen Verletzungen erlag. Der 62-Jährige erlitt leichte Blessuren. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von 35 000 Euro.

Lesen Sie auch
Familie hält es nicht mehr aus: Sie wohnen in Karlsruhes schlimmsten Stelle