Auto erfasst Radfahrerin in Karlsruhe: Rote Ampel einfach missachtet!

Symbolbild Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24

Karlsruhe (ots) – Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstagnachmittag auf der Durlacher Allee, bei dem eine 67-Jahre alte Radfahrerin schwer verletzt wurde.

Gegen 14.30 Uhr fuhr ein 62-Jahre alte VW-Fahrer die Durlacher Allee in Fahrtrichtung Durlach. Im Einmündungsbereich zum Weinweg missachtete er das für ihn geltende Rotlicht und erfasst mit seinem Fahrzeug die querende Radlerin.


Durch die Kollision wird die 67-Jährige erfasst und stürzte zu Boden. Hierbei zog sie sich schwere Verletzungen zu und musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Durch den Unfall entstand am Pkw ein Sachschaden von zirka 1.000 Euro.

Lesen Sie auch
Aktion gegen Masken: Menschen legen Rosen vor Rathaus bei Karlsruhe nieder