Auto rast in vollbesetzte S-Bahn in Baden-Württemberg

Symbolbild © ISTOCKPHOTO - Foto: indigosmx

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Ein Auto ist in Weinheim am Donnerstagabend mit einer Straßenbahn zusammengestoßen.

Der 62 Jahre alte Autofahrer habe beim Wenden die herannahende Bahn übersehen, wie die Polizei mitteilte.


Er wurde in seinem Wagen eingeklemmt und schwer verletzt, hieß es weiter. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Von den etwa 20 Menschen in der Bahn standen zwei nach der Kollision unter Schock und wurden vor Ort behandelt.

Die Mannheimer Straße war bis kurz nach Mitternacht stadteinwärts gesperrt.

Lesen Sie auch
"Abstoßend": Bahlsen nennt "Afrika"-Kekse nach Rassismusvorwürfen um