Auto überschlägt sich und landet im Straßengraben bei Karlsruhe

Symbolbild Foto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Karlsruhe-Insider / Karlsbad: Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich auf der L563 zwischen Karlsbad Mutschelbach und Pfinztal Kleinsteinbach am Sonntagabend. Insgesamt 3 Personen wurden dabei verletzt.


Gegen 20.45 Uhr befuhr der Fahrer eines mit insgesamt 3 Personen besetzten PKW den Kreizungsbereich L563 zwischen Karlsbad Mutschelbach und Pfinztal Kleinsteinbach und K9653 von Stupferich kommend.

An der Einmündung zur K9653 in Richtung Stupferich kam er aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, überschlug sich und landete auf der Seite in der Böschung.

Alle 3 PKW-Insassen wurden notärztlich versorgt und kamen mit schweren Verletzungen in den Schockraum. Der Rettungsdienst rückte mit drei Rettungswagen und zwei Notärzten an.

Die Polizei war mit mehreren Streifenwagen im Einsatz. Die L563 musste voll gesperrt werden. Die Polizei hat die Unfallermittlungen aufgenommen.