Autobahn gesperrt: Unwetter in Karlsruhe sorgt für Überschwemmungen

Straße überschwemmt durch Unwetter
Symbolbild

Plötzliches Unwetter in Karlsruhe überschwemmt Straßen: Kurz vor 23.00 Uhr setzte im Stadtgebiet und insbesondere im südlichen Landkreis heftiger Starkregen mit Gewitter ein. Im südlichen Landkreis liefen zahlreiche Keller voll, Gullydeckel wurden ausgehoben und Bäume blockierten mehrere Straßen.

Im Bereich der BAB 8 und insbesondere in den Karlsbader Ortsteilen kam es zu starken Behinderung wegen massiver Fahrbahnüberflutungen und umgestürzter Bäume.

Wegen einer Vollsperrung der BAB 8 musste der Verkehr in Richtung Stuttgart an der AS Karlsbad ausgeleitet werden.

Aufgrund von Fahrbahnverunreinigungen waren die Umleitungsstrecken in Richtung Stuttgart nur eingeschränkt befahrbar. Ein entstandener Sachschaden kann bislang nicht beziffert werden. Personen wurden nicht verletzt. /ots

Lesen Sie auch
Nach Anstürmen: Neue Technik soll Einlass im Europapark regeln!