Autos werden angehalten: Kontrollposten bei Karlsruhe eingerichtet!

ARCHIV - Foto: Fabian Geier/Einsatzreport24

Karlsruhe-Insider: Beamte der Verkehrspolizei Karlsruhe betrieben am Dienstagmorgen zwischen 8 Uhr und 11.30 Uhr eine Kontrollstelle an der Landesstraße 564 zwischen Marxzell-Gertrudenhof und Marxzell in beiden Fahrtrichtungen.

Ziel der Kontrollaktion war die Überwachung des gewerblichen Güter- und Personenverkehrs.


Von 16 kontrollierten Fahrzeugen und Personen wurden 9 Verstöße festgestellt und geahndet. Es handelte sich zumeist um Verstöße gegen die EG-Verordnung beziehungsweise das Fahrpersonalgesetz, die sich im Ordnungswidrigkeitenbereich bewegten.

Außerdem waren noch drei Verstöße gegen die Straßenverkehrszulassungsordnung zu verzeichnen. ots

Lesen Sie auch
Wie dreist: Autofahrer folgt auf der A8 Einsatzkräften durch Rettungsgasse