Bauarbeiter räumt mächtig im Lotto ab – „Möchte weiterarbeiten“

Ein Bauarbeiter legt Pflastersteine.
Symbolbild © istockphoto/Mark Hochleitner

Viele Menschen spielen ihr Leben lang Lotto und gewinnen doch nie. Ein Bauarbeiter räumte jetzt mächtig ab, möchte aber trotzdem in seinem Beruf weiterarbeiten.

Einmal das große Los ziehen und den Jackpot abräumen – davon träumen viele Menschen. Für einen Bauarbeiter wurde dies im Lotto jetzt Realität, und trotzdem möchte er weiterarbeiten.

Bescheidener Glückspilz

Paul Bevans aus Milford Haven (Wales) gilt als echter Glückspilz. Der Bauarbeiter tippte im Lotto die richtigen Zahlen, möchte aber trotzdem weiterarbeiten. Der bescheidene Gewinner dachte zuallererst auch an seine Arbeitskollegen, denen er eine Freude bereitete. In der „National Lottery“ tippte der 50-Jährige alle fünf Zahlen richtig.

Damit gewinnt Paul Bevans etwa 137.000 Euro, die er monatlich zu etwa 11.400 Euro ausbezahlt bekommt. Ein ganzes Jahr landet das zusätzliche Geld jeden Monat auf seinem Konto. Der glückliche Bauarbeiter erklärte dazu: „Ich konnte nicht glauben, was ich sehe.“ Und er konnte es wirklich nicht fassen.

Ticket mehrfach überprüft

Bevans erinnert sich zurück und schildert: „Ich war tatsächlich so unsicher, dass ich das Ticket fünf Mal überprüft habe – und jedes Mal stand dort die gleiche Gewinn-Nachricht.“ Der Bauarbeiter, der im Lotto abräumte und weiter arbeiten will, hat zuerst seinen Arbeitskollegen eine Runde „Bacon Rolls“ ausgegeben, bevor er an sich selbst dachte.

Lesen Sie auch
1000 Euro: Bundesland erlässt Bußgeld für Familien in Ferien

Obwohl der Lottogewinner jetzt seine Füße hochlegen und es etwas ruhiger angehen lassen könnte, denkt er nicht ans Aufhören. Auf seiner Wunschliste stehen eine Jamaika Reise und ein Wohnwagen. Außerdem möchte er ein Heimspiel des FC Liverpool besuchen. „Ich bin mein Leben lang Fan und hab sie bisher nur im Fernsehen spielen sehen“, erzählt Bevans.

Snacks und große Freude

Laut eigener Aussage war die Freude bei Paul Bevans riesig. Überwältigt von seinem Gewinn, teilte er die Freude mit seinen Kollegen und spendierte Snacks zur kleinen Lotto-Gewinner-Feier. Dank des Gewinns sind eine Reise, ein Wohnwagen und das ein oder andere Fußball Ticket garantiert drin. Ob der sympathische Bauarbeiter weiter Lotto spielt, hat er nicht verraten, nur dass er weiterarbeiten wird, das steht für ihn fest.

Anmerkung der Redaktion. Glücksspiel kann süchtig machen. Daraus kann sich eine ernsthafte Spielsucht entwickeln. Wenn Sie erkrankt sind, oder jemanden kennen, der erkrankt ist, dann erhalten Sie Hilfe unter der kostenlosen oder anonymen Hotline 0800/1372700. Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Website der BZgA.