Rettungskräfte im Großeinsatz bei Karlsruhe – Auto schleudert über Straße!

Symbolbild Foto: Fabian Geier/einsatzreport24

Bad Schönborn – Ein schwerer Verkehrsunfall zwischen zwei PKW ereignete sich am Freitag Nachmittag auf der Heidelberger Straße/B3 in Bad Schönborn-Mingolsheim.

Gegen 13:45 Uhr kam es in Bad Schönborn-Mingolsheim zu einem Verkehrsunfall zweier Fahrzeuge nach einem vermeintlichen Vorfahrtsverstoß, an der B3/Heidelberger Straße, Ecke Hammerstadt-Straße.

Ein Pkw wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen eine Hauswand mit davor stehenden Straßenschildern geschleudert.

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Schönborn sowie der Rettungsdienst rückte mit einem Großaufgebot an. Glücklicherweise war jedoch niemand mehr in seinem Pkw eingeklemmt. Mindestens eine Person wurde jedoch verletzt und musste vom Rettungsdienst behandelt werden.

Die Polizei war mit mehreren Streifenwagen vor Ort und leitete den Verkehr. Im beginnenden Feierabendverkehr kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen rund um die Unfallstelle.