Beliebter Freizeitpark eröffnet in Baden-Württemberg

(Archiv) Foto: Erlebnispark Tripsdrill

Karlsruhe-Insider: Die Fans von Freizeitparks dürfen sich freuen: Im Rahmen der Lockerungen der Corona-Pandemie dürfen auch die Freizeitparks wieder öffnen.

Rechtzeitig vor Beginn der Pfingstferien öffnet der Freizeitpark Tripsdrill am 29. Mai wieder seine Pforten.


Trotzdem steht die Gesundheit der Besucher immer noch an erster Stelle.  Aus diesem Grunde besteht Maskenpflicht auf dem gesamten Gelände. Auch der Mindestabstand von 1,50 Meter muss auf alle Fälle eingehalten werden.

An verschiedenen Stellen wurden Hygienebehälter aufgestellt.

Besonders vor den einzelnen Attraktionen sind Massenansammlungen zu vermeiden, man kann sich aber auch gesittet in die Reihen der Wartenden einordnen.

Der Erlebnispark Tripsdrill ist täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet.