Besoffener Radfahrer in der Kaiserallee in Karlsruhe unterwegs

Symbolbild

Karlsruhe (ots) – Ein alkoholisierter 27-jähriger Radfahrer war am Sonntagmorgen gegen 06:00 Uhr auf der Kaiserallee unterwegs.

An der Kreuzung zur Blücherstraße missachtete er die Ampelanlage und bog trotz Rotphase nach rechts ab. Eine Streifenwagenbesatzung wurde auf den Radler aufmerksam und unterzog ihn einer Verkehrskontrolle.


Dabei nahmen die Beamten deutlichen Alkoholgeruch bei dem 27-Jährigen war. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 2 Promille, weshalb der Mann zur Blutprobe auf das Polizeirevier gebracht wurde.

Lesen Sie auch
Umweltschädlich? Studie bringt größtes Argument für E-Autos ins Wanken