Besucher sind begeistert: Süßer Nachwuchs im Oberwald in Karlsruhe

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: Der Zoologische Garten in Karlsruhe meldet einen neuen Nachwuchs, dieses Mal bei den Wisenten.


Im Mai und August kamen bereits zwei neue Kälber auf die Welt, und nun das dritte Kalb in diesem Jahr im Tierpark Oberwald.

Die Identität des Kalbes konnte bislang noch nicht festgestellt werden. Allerdings sind Kalb und Muttertier wohlauf.

Die Wisente waren in freier Wildbahn ausgestorben. Durch Aufzuchten wurde die Art glücklicherweise erhalten, und bereits 1992 konnten die ersten Tiere wieder ausgesiedelt worden.

HIER DIE FOTOS:

Bereits im September dieses Jahres konnte mit dem zweijährigen Wisent-Weibchen Xannika wieder ein Tier aus dem Karlsruher Zoo ausgewildert werden.

Lesen Sie auch
Lieferengpässe in Deutschland - Jetzt ist auch Bekleidung betroffen!