Besucher traurig: Europapark schließt mehrere Attraktionen ab November

Der Europapark in Rust
© Europa-Park

Karlsruhe Insider: Dann wird die Wintersaison 2021/2022 eröffnet.

Im November geht es im Europapark Rust auch während der kalten Jahreszeit hoch her. Allerdings werden dann einige Fahrgeschäfte geschlossen sein.

Klapprige Skelette, leuchtende Kürbisse und gruselige Geister hüllen den Europapark Rust aktuell in eine schaurig-schöne Halloween-Landschaft. Seit dem 2. Oktober ist der Freizeitpark bereits auf den Herbst eingestimmt. Nachdem im vergangenen Jahr wegen der Corona-Pandemie die Halloween-Feiern ausgefallen waren, finden dieses Jahr wieder Gruselevents in Baden-Württemberg statt. Die Umgestaltung des Parks soll im laufenden Betrieb vorgenommen werden.

Doch schon in wenigen Wochen fällt im Europapark der Startschuss für die Wintersaison. Erstmals in seiner Geschichte bleibt der Freizeitpark den ganzen November über geöffnet. Vom 8. bis 26. November steht dann alles unter dem Motto „Hallo Winter – der schaurig-schöne Winterzauber“. In der Halloween-Zeit bietet der Park viele Attraktionen und Shows. Vom 27. November bis 9. Januar 2022 verwandelt sich der Europapark schließlich gänzlich in ein Winterwunderland. Aber auch wenn sich Besucher auf die verlängerten Öffnungszeiten freuen können, auf einige Attraktionen müssen sie dennoch verzichten.

Lesen Sie auch
NASA bestätigt Sichtung: Seltsame Flugobjekte am Himmel entdeckt