Maskiert und bewaffnet: Brutaler Überfall auf Tankstelle in Karlsruhe!

Symbolbild

Karlsruhe (ots) – Ein mit einem Messer bewaffneter und maskierter Räuber betrat am Samstagabend gegen 22.25 Uhr die ESSO-Tankstelle in der Brauerstraße in Karlsruhe.

Der Mann forderte die Herausgabe des Bargeldes und raubte so mehrere hundert Euro. Das Geld verstaute er in einer mitgebrachten schwarzen Sporttasche.

Anschließend flüchtete er zu Fuß über Gartenstraße/Leopoldstraße in Richtung Kriegsstraße.

Täterbeschreibung: Mann, ca. 180 cm groß, geschätzt 25 – 30 Jahre alt, schlanke Gestalt, sprach gebrochen deutsch. Der Mann war mit einer Wollmütze und Sonnenbrille maskiert, er trug einen dunklen oder schwarzen Kapuzenpullover, Jeanshose und Handschuhe.

Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Karlsruhe unter der Tel.Nr.
0721-9395555 entgegen.