Bewusstsein verloren: Brutaler Angriff in Karlsruhe auf 16-Jährigen

Symbolbild Foto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Karlsruhe-Insider: Zu einer gefährlichen Körperverletzung kam es Montagabend im Karlsruher Stadtteil Oberreut.

Dabei schlug und trat ein 19-Jähriger auf einen 16 Jahre alten Jugendlichen ein und verletzte ihn dabei erheblich.

Gegen 20.20 Uhr war der spätere Geschädigte gemeinsam mit vier weiteren Freunden
in der Wilhelm-Leuschner-Straße unterwegs, als er von einer 5-6 köpfigen Personengruppe provoziert und angegangen wurde.

Ein Versuch der drohenden Auseinandersetzung aus dem Weg zu gehen scheiterte und der Angreifer schlug ihm unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. Der Jugendliche ging daraufhin zu Boden und wurde durch den Täter ein weiteres Mal ins Gesicht getreten. Laut Angaben
der Zeugen soll der 16-Jährige daraufhin für kurze Zeit das Bewusstsein verloren haben.

Lesen Sie auch
Geniales Design: Junge (16) baut sich sein eigenes Tiny House

Durch die Tritte und Schläge wurde der junge Mann verletzt. Alarmierte Rettungskräfte brachten ihn zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus. /ots